Kartoffel-Schichtsalat

Zum Grillen, für Partys oder Familienfeste – der Kartoffelsalat ist ein gern gesehenes Food-Mitbringsel. Kalt oder warm genießbar, lässt er sich ideal in großen Mengen vorbereiten. Dieses Kartoffel-Schichtsalat-Rezept der Kochschule im Schloss Schellenberg ist eine würzige und geschmacksintensive Variante des Salatklassikers.

Zutaten

Für Personen
1000
g
Kartoffel, festkochend
2
Stange(n) Frühlingszwiebel
0.5
Bund
Schnittlauch
0.5
Bund
Estragon
500
g
Hackfleisch
150
ml
Brühe, Rind
3
EL
Weißweinessig
3
EL
Speiseöl
0.5
TL
Senf
Pfeffer, gemahlen
Meersalz, gemahlen
Koriander
Paprikagewürz, süß
Oregano
Lorbeerblätter
Pfeffer, schwarz
Muskat
Knoblauch
Paprika, scharf
Thymian
Zimt
Nelken
Piment
Sternanis

Zubereitung

1

Gewürze für die Gewürzmischung beim Hackfleisch mischen:

Koriander, süßer Paprika, Oregano, Lorbeer, schwarzer Pfeffer, Muskat, Knoblauch, Kreuzkümmel, scharfer Paprika, Thymian, Zimt, Nelken, Piment, Sternanis

2

Die Kartoffeln mit einem Messer in kleine Würfel schneiden und traditionell in Salzwasser kochen.

3

Die Marinade anmachen. Dazu den Essig, das Salz, den Pfeffer und das Öl in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Senf dazu mischen, anschließend die heiße Brühe hinzufügen.

4

Schnittlauch, Frühlingszwiebel und Estragon fein hacken und mit Creme fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung würzen. Nach Ablauf der Garzeit die Kartoffeln noch heiß in die warme Marinade geben und einziehen lassen.

6

Nun im Glas verschiedene Schichten bilden: Kartoffeln, Hackfleisch, Creme fraîche. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.

Total votes: 2579