Persiches Limonen Hähnchen von Planet Yummy

Im Food Blog Planet Yummy finden Feinschmecker viele kreative Rezepte aus aller Welt, beispielsweise dieses persische Limonen Hähnchen – eine Abwandlung von dem klassischen Rezept Lammfleisch mit gelben Erbsen und Limonen, das im orientalischen Raum sehr beliebt ist. Der Vorteil dieser Version ist, dass dieses Rezept im Vergleich zum Lammfleisch sehr schnell geht. Zudem ist es lecker und gesund.

Zutaten

Für Personen
4
Hähnchenschenkel
300
g
Linsen, gelb
2
Zwiebel(n)
2
EL
Tomatenmark
3
Limone(n), getrocknet
1
TL
Kurkuma
1
TL
Curry
2
Karotte(n), süß
2
Tomate(n)
Salz
Pfeffer
Basmatireis

Zubereitung

1

In einem Topf Öl erhitzen. Hähnchenschenkel kurz anbraten und wieder herausnehmen. Zwiebel klein schneiden und im Topf goldbraun braten. Gewürze und Tomatenmark dazugeben und anbraten. Tomate und Karotte klein schneiden und kurz mitbraten. 6 Becher Wasser hinzugeben und aufkochen lassen. Dann kommen die Linsen, das Fleisch und die Limonen (etwas anschneiden) dazu. Tipp: Hier erfahren Sie, welche Messer sich am besten zum Schneiden von Zwiebeln, Karotten und Co. eignen.

2

Ja nach Qualität der Hähnchenschenkel müssen diese 45-60 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Topf kochen. Falls das Wasser nicht ausreicht 1 Tasse zusätzlich hinzufügen. Dazu Basmatireis servieren.

Total votes: 1788