phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Italienische Küche

 
Die italienische Küche ist die wohl beliebteste weltweit, denn mit Pizza, Antipasti und Pasta ist sie in fast jedem Land vertreten. Begeben Sie sich mit einem Kochkurs auf eine Reise in die Regionalküchen Italiens, die mit ausgefallenen Fleischgerichten, frischem Fisch und knackigem Gemüse herrliche Speisen zu bieten haben.
Mehr

Italienisch kochen ist ein Ausdruck von Lebensfreude und entspannter Lebensweise, denn hier geht es nicht in erster Linie ums Sattwerden, sondern um das kommunikative Erlebnis. Für die Zutaten in der mediterranen Küche gilt: je frischer, desto besser. Charakteristisch für die Cucina Italiana sind die Verwendung von hochwertigem, kalt gepresstem Olivenöl, Tomaten und Basilikum, Mozarella und Parmesan sowie Zitronen, Knoblauch, Sardellen und Pancetta. Die meisten Gerichte lassen sich sehr einfach zubereiten und finden deshalb besonderen bei Berufstätigen und Familien Anklang.

Verfeinern Sie Ihre Kochkunst bei einem Kochkurs mit abwechslungsreichen Speisen, die gute Laune machen. Sie werden sehen, dass Italiens Küche weit mehr zu bieten hat als Pizza, Pasta & Co. Ein klassisches italienisches Menü besteht aus vier Gängen und beginnt in der Regel mit kalten oder gekochten Antipasti, der italienischen Vorspeise. Sie enthalten meist Gemüse, aber auch Fleisch oder Fisch. Ohne einen frischen italienischen Salat oder ein Carpaccio, das nicht unbedingt aus hauchdünn geschnittenem rohem Rindfleisch bestehen muss, gelangt man nicht zum primi und secondi piatti. Der primi piatti, der erste Hauptgang also, bietet Gnocchi, Pasta oder auch eine Suppe, im zweiten Hauptgang gibt es Fleisch oder Frutti di Mare, gern auch auf der Pizza. Speisenbegleiter ist natürlich ein in der Sonne Italiens gereifter Wein. Die Nachspeisen verführen mit cremigem Tiramisu bis zum Torrone – oder vielleicht doch lieber Cantuccini und Amaretti zum Espresso?

Sie haben jetzt Lust bekommen, diese mediterranen Genüsse selbst zuzubereiten? Ein Kochkurs führt Sie in die Feinheiten der italienischen Kochkunst ein, die sich durch eine lange Kochtradition und die Vielfalt der regionalen Cucina povera auszeichnet. Lernen Sie in einem Pasta-Kochkurs, wie Ravioli, Cannelloni und Gnocchi selbst zubereitet werden, und versuchen Sie sich an dazu passenden Soßen und Pesti. Oder entscheiden Sie sich mit einem Toskana-Kochkurs für eine kulinarische Reise in die Heimat des Chianti. Auf jeden Fall wünschen wir Ihnen „Buon Appetito“!

Italienische Momente

Bei: KOCHSCHULE4YOU
ab 79€
Buchen
 
 

Apulien - Italiens kreative Küche

Bei: One Kitchen Kochschule
ab 95€
Buchen
 
 

KOCHKURS Bella Italia

Bei: Alter Winzerhof Weisenheim am Berg e.K.
ab 99€
Buchen
 
 

Die toskanische Küche

Bei: Kochen ist Kultur Kochen-Events-Catering
ab 99€
Buchen
 
 

Italienische Landküche

Bei: Barbara´s Kochschule
ab 99€
Buchen
 
 

La Cucina

Bei: Kreativ kochen
ab 89€
Buchen
 
 

Italienische Landküche

Bei: Barbara´s Kochschule
ab 99€
Buchen
 
 

Pasta | Herbst

Bei: Julian Kutos
ab 60€
Buchen
 
 

Bella Italia - Feine Italienische Küche durch die Genießer-Regionen Spezial: mit Ramazzotti

Bei: Kochschule am Prinzregentenplatz / Patrick Coudert
ab 150€
Buchen
 
 

Italienische Regionen - Sizilien: Das Besondere der sizilianischen Küche

Bei: cookingberlin
ab 89€
Buchen
 
 

La cucina Italiana

Bei: artcuisine
ab 79€
Buchen
 
 

Norditalienische Pastaküche - Pasta selbst gemacht

Bei: cookingberlin
ab 89€
Buchen
 
 

Bella Italia

Bei: Matthias Ruta
ab 135€
Buchen
 
 

Die toskanische Küche

Bei: Kochen ist Kultur Kochen-Events-Catering
ab 99€
Buchen
 
 

Mediterrane Genüsse - Mediterran kochen

Bei: Mehr vom Essen - Kochkurse und Kochevents
ab 109€
Buchen
 
 

Das Piemont: abwechslungsreichste und feinste Küche

Bei: Kochen ist Kultur Kochen-Events-Catering
ab 109€
Buchen