phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Balsamico-Pfeffer-Poulardenbrust mit Fenchel-Orangen-Salat

Poulardenbrust
Geflügel mal anders: Honig-Essig Senf und fermentierter Pfeffer bilden einen spannenden Konktrast zum fruchtigen Fenchel-Salat, mit dem die knusprige Mais-Poularde serviert wird. 

Zutaten

Für Personen
4
Maispoulardenbrust
2
EL
Maille Honig-Senf mit Balsamico Essig aus Modena
1
TL
fermentierter Pfeffer
2
Zweig(e) Thymian
2
Knoblauchzehe(n)
1
TL
Speisestärke
125
ml
Olivenöl
Salz
2
Fenchel
3
EL
Maille Dijon-Senf à la Provençale
1
EL
Maille Apfelessig (Vinaigre de Cidre)
2
Bio-Orange(n)
1
TL
Zucker, braun
20 Minuten
Zubereitungszeit
60 Minuten
Fertig in

Zubereitung

1

Für die Poulardenbrust inn Marinade die Maispoularde mit kaltem Wasser abspülen und gut trockentupfen. Knoblauch schälen und grob kleinschneiden.

Den Maille Honig-Senf mit Balsamico Essig aus Modena, den fermentierter Pfeffer, den Thymian, die Knoblauchzehen, die Speisestärke, 3/5 des Olivenöls und das Salz in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Maispoularde zugeben und die Marinade gut einmassieren. Marinierte Maispoularde anschließend für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Maispoularde von jeder Seite für 2 Minuten in einer Pfanne anbraten. Salz hinzugeben und die Maispoularde in eine feuerfeste Backform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 140°C für 15 Minuten zu Ende garen. Den Ofen auf Grillfunktion einstellen und die Maispoularde mit der Hautseite zum Grill für ca. 1 Minute grillen.

2

Für den Fenchel-Orangen-Salat den Fenchel mit Fenchelgrün waschen, vom Strunk befreien und etwas Fenchelgrün als Dekoration zupfen. Fenchel mit dem Gemüsehobel fein hobeln. Salz und Zucker zugeben und für 1 Minute durchkneten.

Orangen mit heißem Wasser abspülen. Orangenschale mit dem Zestenreißer abziehen. Restliche Schale mit einem Messer abschneiden. Orangenfilets herausschneiden. Saft der Orange auspressen und mit Olivenöl, Senf und Essig verrühren. Den Zucker und etwas Salz hinzugeben, alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.

Den Fenchel-Orangen-Salat auf einem großen Teller anrichten. Maispoularde in 4 Teile teilen und auf den Salat geben. Mit dem Fenchelgrün dekorieren.

Foto: KOCHSCHULE.de

Total votes: 766