phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Sam's BBQ- und Grillschule

 

Nachhaltig lecker - Kochen mit ehrlichen Lebensmitteln

Wir legen großen Wert auf die Auswahl der Lebensmittel mit denen wir kochen. Es werden ausschließlich Produkte kleiner Manufakturen verwendet, die sauber und nachhaltig arbeiten und so lecker sind, dass wir selbst Sternerestaurants damit beliefern. Wir bieten allen Teilnehmern neben der Schulung zum Hauptthema des Kochkurses auch eine Produktschulung, damit die Auswahl der richtigen Lebensmittel leicht fällt. Es wird lecker, lehrreich und sehr spaßig!

Kartenansicht

Details zu Kochschule

Adresse:
Daglfinger Str. 67/69
81929 München
Deutschland
Inhaber:
Sammy Gebele
Telefon: 0172 4894 383
KKochschultyp: Klassische Kochschule
KKochschule besteht seit: 2014
HHäufigkeit der Kochkurse: Ca. einmal im Monat
KKöche: verschieden z.B. Daniel Müller, Alexander Zimmermann und Ivana Stork
FFirmen- / Gruppenveranstaltungen möglich: Ja
RRaucherbereich: Ja
AAußenbereich: Ja
AAusgestattet von: Küche von Warendorf, Bora, Miele Geräte, 2 Pellet-Smoker-Grills von Grillson
 

Gallerie

         
 

Weitere Details

Sam's Kochschule in Daglfing ist durch ihre Nähe zur Messe und der guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel der ideale Ort für Kochkurse und Veranstaltungen. Mit Platz für bis zu 30 Genießer, sind selbst selbst kleinere Firmen- und Familienfeiern kein Problem.

Die hochwertige Küche der Warendorf GmbH und neueste Bora- und Miele Geräte lassen bei Hobby- wie Profiköchen keine Wünsche offen und sorgen für höchstes Kochvergnügen.

Durch unsere beiden Grills im Wert von 8000€ von Grillson, besteht zudem die Möglichkeit im Sommer Grillabende zu machen und, dank der guten Lage, sogar bis tief in die Nacht.
Wir legen nicht nur großen Wert auf eine hochwertige Ausstattung der Küche, sondern auch auf die Auswahl der besten Lebensmittel. Bei uns werden nur Produkte von Manufakturen verwendet, die sauber und nachhaltig arbeiten und so lecker sind, dass wir damit auch Sterneköche beliefern.

Wir bieten allen Teilnehmern neben der Schulung zum Hauptthema des jeweiligen Kochkurses auch eine ausgiebige Warenkunde. Denn unsere Teilnehmer sollen nicht nur wissen wie sie die Produkte richtig verarbeiten und zubereiten, sondern auch woran sie gute und saubere Lebensmittel erkennen können.