phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Steffen Henssler

Steffen Henssler investierte seinen Lottogewinn in eine Ausbildung in Los Angeles. Seitdem darf er sich Professional Sushi Chef nennen und betreibt zusammen mit seinem Vater mehrere Restaurants in Hamburg. Als TV-Koch ist der vor allem bei den Frauen sehr beliebt.

Bei Steffen Henssler fiel der Apfel nicht weit vom Stamm: Bereits sein Vater arbeitete in der Gastronomie und auch der junge Henssler beschloss schon sehr früh, eine Karriere in diesem Bereich einzuschlagen. Heute ist er als Koch, Kochbuchautor und Fernsehkoch erfolgreich.

 

Biographie des Starkochs Steffen Henssler

Steffen Henssler, der am 27. September 1972 in Neuenbürg im Schwarzwald geboren wurde und seit seiner frühesten Kindheit in Hamburg lebt, begann seine langjährige Karriere mit einer Ausbildung zum Koch in dem damaligen Ein-Sterne-Restaurant „Andresens Gasthof“ im nordfriesischen Bargum. Wieder zurück in Hamburg, folgten Stationen in den Restaurants “Zeik” und “Petit Delice”, bevor es ihn im Jahr 1999 an die Sushi Academy in Los Angeles verschlug, wo er unter der Leitung japanischer Meister einen Abschluss als Professional Sushi Chef machte – mit Bestnote. Für diese einmalige Erfahrung investierte Henssler sogar seinen Lottogewinn von 44.000 D-Mark. Nach seinem Einsatz in verschiedenen amerikanischen Restaurants kehrte Steffen Henssler schließlich in seine norddeutsche Heimatstadt zurück, um 2001 gemeinsam mit seinem Vater Werner das Hamburger Restaurant „Henssler & Henssler“ zu eröffnen. 2009 folgte mit dem „ONO by Steffen Henssler“ die zweite Restauranteröffnung in der Hansestadt.

Seine Karriere als TV-Koch startete Steffen Henssler 2006 mit dem NDR-Format „Hensslers Küche“, bevor er 2007 mit der Kochshow „Ganz & Gar Henssler“ (ebenfalls auf VOX) Tim Mälzers „Schmeckt nicht, gibt’s nicht“ ablöste. Zwischen 2008 und 2010 folgte die ZDF-Sendung ”Die Küchenschlacht”. Seit 2010 moderiert Steffen Henssler das ZDF-Kochquiz „Topfgeldjäger“ und darüber hinaus kocht er regelmäßig bei „Lanz kocht!“ (ZDF) und in der „Kocharena“ (VOX).

Wenn Steffen Henssler – der im Jahr 2006 vom Feinschmecker zum Aufsteiger des Jahres gekürt wurde – neben seinen zahlreichen Fernsehauftritten und dem Betreiben seiner Restaurants noch Zeit findet, fasst er seine Rezepte in Kochbüchern zusammen oder tourt mit seinem Live-Programm “Meerjungfrauen kocht man nicht!” durchs Land.

 

Kochbücher von Steffen Henssler
   

 

Profilfoto © M.Firyn

CC BY-ND2.0

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Fissler Küchenhelferserie Q!

Eleganz in Perfektion. Eine geschmackvolle Symbiose aus überlegener Funktionalität und ästhetischem Design.
Mehr
>
 
 
 

Fissler Töpfe

Fissler Töpfe – Individuelle Vielfalt. Wer beim Einkauf auf Qualität achtet, bewusst kocht und genießt, der merkt schnell: Gute Zutaten verdienen eine ebenso gute Zubereitung. Dar...
Mehr
>
 
 
 

Fissler Pfannen Serie crispy

Eine crispy Pfanne eignet sich optimal zum schnellen, scharfen Anbraten von z.B. Fleisch oder Geflügel.
Mehr
>