phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Iranischer Kuku-e-Sabsi: Kräuter-Pfannkuchen

Iran: Wer Lust hat, auf seinem Teller ein wenig persischen Geschmack zu zaubern, sollte unbedingt dieses Rezept der Kochschule Klassenzimmer in Bonn zaubern. Kuku-e-Sabsi ist ein Kräuter-Pfannkuchen, der im Iran sehr beliebt ist. Geht schnell und schmeckt köstlich orientalisch.

Zutaten

Für Personen
1
Bund
Petersilie
1
Bund
Dill
2
Bund
Schnittlauch
0.5
Bund
Koriander
4
Ei(er)
1
TL
Mehl
1
TL
Backpulver
0.5
TL
Kurkuma
Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Die Kräuter mit dem Messer fein schneiden. Oder getrocknete Gratin-Kräuter-Mischung eine Nacht in Wasser einweichen. Absieben und gut abtropfen lassen.

2

In einer Schüssel die Eier mit einer Gabel verrühren. Kräuter, Mehl, Backpulver und Gewürze untermischen. Bisschen ruhen lassen und nochmals verrühren.

3

Eingefettete Pfanne aufheizen und 2 EL große Portionen in die Pfanne leicht bräunlich zubereiten. Warm oder kalt servieren.

Total votes: 490