phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Rind nach Stroganoff-Art

Stroganoff
Das russische Boeuf Stroganoff ist bekannt als Rindfleisch in einer raffiniert abgeschmeckten, etwas säuerlichen Soße. Bei uns steckt genau hier das Besondere. Die zerbröselten Mandelblätter verleihen dem Gericht das gewisse Etwas.

Zutaten

Für Personen
700
g
kleine Kartoffeln
4
EL
Öl
Prise
Salz
200
g
Champignons
2
Schalotte(n)
0,5
Paprika, gelb
0,5
Paprika, rot
100
g
Gewürzgurken
400
g
Rinderhüftsteak
Prise
Pfeffer
500
ml
Gemüsebrühe
5
EL
Schlagsahne
50
g
Jules Destrooper "Mandelblätter"
0,5
Bund
Petersilie
mittel
Schwierigkeitsgrad
15 min
Zubereitungszeit
35 min
Fertig in

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden ca. 20 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen. Pilze ggf. mit einem Küchenkrepp säubern und vierteln. Schalotten schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Gurken schräg in Scheiben schneiden.

2

Fleisch trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Pilze zugeben und im noch heißen Bratenfett ca. 4 Minuten scharf anbraten. Kurz vor Ende der Garzeit die Schlotten zugeben. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.

3

Kekse zerbröseln, zur Soße geben und gut verrühren. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Alle vorbereiteten Zutaten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Petersilie unter die Soße heben. Kartoffeln und Stroganoff auf einem Teller anrichten.

5

Tipp: Schmeckt auch toll mit ein wenig Staudensellerie.

Total votes: 350