phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Knuthenlund Lamm

Knuthenlund Lamm
Die Herkunft des Knuthenlund Lamms ist die Insel Lolland in Dänemark. Ein optimales Klima und fruchtbare Ackerböden sind die besten Vorraussetzungen für die Schafzucht.

Das Knuthenlund Lamm trägt diesen Namen, da es auf dem namensgebenden Knuthenlund Hof auf der Insel Lolland gezüchtet wird. Der Knuthenlund Hof ist der größte Biohof Dänemarks. Lolland zeichnet sich durch ein sehr gutes Klima und besten Ackerböden Dänemarks aus, sodass hier die besten Voraussetzungen für die Herstellung von Lebensmitteln und insbesondere für die Schafzucht zu finden sind.
Knuthenlund Lamm

150 Tage 24 Stunden frische Luft

Die Knuthenlund Schafe werden streng nach ökologischen Prinzipien gehalten. Sie können an mindestens 150 Tagen im Jahr rund um die Uhr im Freien grasen. Auch im Winter steht ihnen ein großzügiger und mit Frischluft versorgter Stall zur Verfügung. Auf den Hofwiesen werden 13 heimische Kräuter (zum Beispiel Petersilie, Zitronenmelisse, Kerbel, wilder Majoran, Luzerne, Schafgarbe, Wegerich, Steinklee, Burnet, Weißklee, Rotschwingel) untergesät. Im Stall werden die Tiere mit Heu aus eigener Herstellung gefüttert. Daraus resultiert ein leichter Kräutergeschmack des Lammfleisches. Das Schlachtalter des Knuthenlund Lammes liegt zwischen sechs bis acht Monaten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Fissler Küchenhelferserie Q!

Eleganz in Perfektion. Eine geschmackvolle Symbiose aus überlegener Funktionalität und ästhetischem Design.
Mehr
>
 
 
 

Fissler Töpfe

Fissler Töpfe – Individuelle Vielfalt. Wer beim Einkauf auf Qualität achtet, bewusst kocht und genießt, der merkt schnell: Gute Zutaten verdienen eine ebenso gute Zubereitung. Dar...
Mehr
>
 
 
 

Fissler Pfannen Serie crispy

Eine crispy Pfanne eignet sich optimal zum schnellen, scharfen Anbraten von z.B. Fleisch oder Geflügel.
Mehr
>