phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Gewürz- und Kaffeemühlen

 
Eine Mühle ist nur so gut wie ihr Mahlwerk – denn das alleine entscheidet darüber, wie aromatisch Salz, Pfeffer, Chili und andere Gewürze gemahlen werden. Und auch bei manuellen Kaffeemühlen gibt es große Unterschiede. Wie unterscheiden sich beispielsweise Pfeffer-, Salz-, Chili- oder Muskatmühlen voneinander? Und was sollte ein Kochprofi beim Mahlen und bei der Pflege dieser beachten? Und welcher Mahlgrad ist perfekt für die Zubereitung mit einer Espresso- oder Siebstempelkanne? In diesem umfassenden Glossar erfahren Sie von unserem Wissenspaten detaillierte Informationen zum Thema Gewürz- und Kaffeemühlen – alles, was ein Küchen-Profi unbedingt wissen sollte.
Fotos: Zassenhaus (5)

Inhalte

 

Richtige Pflege von Kaffeemühlen und ihres Mahlwerkes

Für frischen aromatischen Kaffee ist zum einen die Qualität der Bohnen entscheidend – aber auch eine gründlich gereinigte Kaffeemühle unterstützt den optimalen Kaffee-Genuss. Hier...
Mehr
>
 
 
 

Siebstempelkanne / French Press

Einer der beliebtesten Zubereitungsarten unter Kaffeeliebhabern erfolgt durch die French Press oder Siebstempelkanne. Hierfür eigenen sich gröber gemahlene Kaffeebohnen am besten,...
Mehr
>
 
 
 

Filter- / Handguss

Je nach Zubereitungsart entfaltet frisch gemahlener Kaffee unterschiedliche Aromen. Der Handaufguss ist etwas aufwendiger – aber für diejenigen, die einen leichten Kaffeegeschmack...
Mehr
>
 
 
 

Espresso- / Mokkakanne

Italienische Lebensart kann schon bei der Zubereitung von Kaffee entstehen. Die klassische Vorgehensweise ist das Aufkochen auf dem Herd. Traditionell wird dafür eine Espresso- ode...
Mehr
>
 
 
 

Moderne Kaffeemühlen

Von Hand gemahlener Kaffee ermöglicht, dass die Bohnen schonend zerkleinert werden und das Aroma wie auch Vitalstoffe erhalten bleiben. Selbst bei modernen Kaffeemühlen bleibt dies...
Mehr
>
 
 
 

Manuelle Kaffeemühlen – allgemein

Selbstgemacht, schmeckt am besten – das gilt auch für Kaffee. Bereits beim Mahlen der Kaffeebohnen, entfalten sich die charakteristischen Aromen. Diese können sich jedoch schnell v...
Mehr
>
 
 
 

Klassische Kaffeemühlen

Das Herz einer jeden Kaffeemühle ist das Mahlwerk. Mit unterschiedlichen einstellbaren Mahlgraden wird die Konsistenz des Kaffeepulvers bestimmt. Klassische Kaffeemühlen mit Holzkö...
Mehr
>
 
 
 

Tipps für den Einsatz in der Küche

Beim Würzen von Speisen ist das richtige Timing gefragt. Die Aromen von Pfeffer, Salz und auch Kräutern verfliegt schon nach kurzer Zeit. Daher ist frisches Mahlen mit einer Gewürz...
Mehr
>
 
 
 

Richtige Pflege von Gewürzmühlen

Ein gut funktionierendes Mahlwerk ist wichtig, damit Gewürze ihr Aroma optimal entfalten können. Daher lohnt sich eine regelmäßige Reinigung der Gewürzmühle. Hier finden Sie hilfre...
Mehr
>
 
 
 

Zassenhaus Gewürzmühlen mit Hochleistungsmahlwerk

Das Herzstück einer Gewürzmühle ist ihr Mahlwerk. Körnung und Aroma der Gewürze können in modernen Mühlen anhand einstellbarer Stufen bestimmt werden. Darüber hinaus ermöglichen ro...
Mehr
>
 
 
 

Pfeffer- und Salzmühlen – die Klassiker

Den richtigen geschmacklichen Feinschliff erhalten Speisen erst durch die Zugabe von Salz und Pfeffer. Vor allem frisch gemahlen, unterstreichen die beiden Gewürzklassiker beispiel...
Mehr
>
 
 
 

Muskatmühle – der Spezialist

Gemahlene Muskatnuss wird besonders gerne in Kartoffelgerichten eingesetzt. Dabei besteht beim Reiben jedoch eine gewisse Verletzungsgefahr. Eine Muskatmühle ist demzufolge nicht n...
Mehr
>
 
 
 

Chilimühle – der Spezialist

Ob rot oder grün – Chili gibt es in den unterschiedlichsten Sorten und Schärfegraden. Eine spezielle Chilimühle eignet sich, um insbesondere getrocknete Schoten zu feinem Pulver zu...
Mehr
>