phoneBeratung & Service: 040 - 609 40 18 70*

Warenkunde

 

Inhalte

 

Senfkörner

Die Samen eignen sich für Marinaden oder Salatsaucen. Dazu einfach die Körner zerstoßen, so entfalten sie ihr scharfes Aroma am besten.
Mehr
>
 
 
 

Curry

Am besten entfaltet das indische Gewürz sein volles Aroma, wenn es mit etwas Fett angedünstet wird. Dabei besteht Curry aus unterschiedlichen Gewürzen sowie Kräutern und passt am b...
Mehr
>
 
 
 

Ceylon Zimt

Das Gewürz wird aus der getrockneten Rinde von Zimtbäumen gewonnen und rundet mit seiner würzig-süßen Note besonders Süßspeisen, Weihnachtsgebäck oder Obstdesserts ab.
Mehr
>
 
 
 

Pfeffer, schwarz

Zu dunklen Soßen oder auch Steaks, ist schwarzer Pfeffer ein idealer Begleiter. In gemahlener Form, kommen die getrockneten Körner am besten erst zur abschließenden Verfeinerung zu...
Mehr
>
 
 
 

Langer Pfeffer

Der älteste Pfeffer Europas hat es in sich, denn er ist schärfer als schwarzer Pfeffer. Am besten den Langen Pfeffer zuerst in einem Mörser zerkleinern und anschließend in einer Mü...
Mehr
>
 
 
 

Safran

Die roten Blütennarben werden bevorzugt zum Färben von herzhaften und süßen Speisen genutzt. Besonders Kuchen und Reisgerichte erhalten ein sattes gelb.
Mehr
>
 
 
 

Tonka Bohne

Der getrocknete Kern eignet sich besonders für Süßspeisen, wie Panna Cotta oder Créme Brûlée. Beim Einkochen in Milch kann die Tonkabohne mehrmals verwendet werden, da ihr Aroma se...
Mehr
>
 
 
 

Koriandersamen

Eines der ältesten Gewürze bereichert noch heute viele Speisen. Die getrockneten Samen eignen sich sowohl für süße, als auch salzige Gerichte. Besonders schmackhaft werden Lebkuche...
Mehr
>
 
 
 

Salbei

Neben der heilenden Kraft des Salbeis, tragen die Blätter auch einen würzigen Geschmack zum Essen bei. Besonders Schweinefleisch, aber auch Kräutersaucen und Pasteten erhalten durc...
Mehr
>
 
 
 

Anis

Als Back- und Kuchengewürz, ist Anis vor allem in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Ob als Plätzchen, in Lebkuchen oder sogar als Schnaps - das orientalische Gewürz verfeinert mit s...
Mehr
>
 
 
 

Liebstöckelblätter

Suppen, Saucen, Eintöpfe und vieles mehr erhalten durch Liebstöckelblätter ein süßliches wie auch leicht bitteres Aroma. Dabei ist das Kraut relativ robust und lässt sich gut mitga...
Mehr
>
 
 
 

Pfeffer, grün

Getrocknet und eingelegt in Salzlake oder Essig behält die Pfefferfrucht ihr mild scharfes Aroma. In hellen Saucen oder Fleischmarinaden wird grüner Pfeffer unzerkleinert oder gema...
Mehr
>
 
 
 

Cayenne-Pfeffer

Für reichlich Schärfe im Essen, eignet sich Cayenne Pfeffer hervorragend. Oft wird das kräftig rote Gewürz in Fleischgerichten und Marinaden eingesetzt.
Mehr
>
 
 
 

Kreuzkümmel

In der arabischen und fernöstlichen Küche wird vielen Gerichten mit Kreuzkümmel reichlich Schärfe verliehen. Aufgrund des intensiven Geschmacks, ist jedoch Vorsicht bei der Dosieru...
Mehr
>
 
 
 

Pfeffer, weiß

Besonders für helle Speisen eignet sich weißer Pfeffer, dabei trägt er nur eine milde Schärfe zum Essen bei. Ein wichtiger Unterschied ist zwischen hellen und echten weißen Pfeffer...
Mehr
>
 
 
 

Piment

Auch Nelkenpfeffer, Jamaikapfeffer, Allgewürz und Neugewürz genannt. Im Ganzen können die Körner mitgekocht werden, dann verleiht Piment besonders Fleischgerichten ein würziges Aro...
Mehr
>